Angebote zu "Bewegten" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Übersetzer der bewegten Bilder
50,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Übersetzer der bewegten Bilder ab 50.7 € als gebundene Ausgabe: Audiovisuelle Übersetzung - ein neuer Ansatz. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Sprachwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
... auf die Socken machen - Eifelbuch mit beweg...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.09.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Eifelbuch mit bewegten Bildern, Mit kostenloser Visualife-App, Autor: vom Venn, Hubert/Houben, Arne/Schreiber, Kurt u a, Übersetzer: vom Venn, Hubert/Houben, Arne/Schreiber, Kurt u a, Verlag: Rhein-Mosel-Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Eifel // Filme // Reiseführer, Produktform: Mehrteiliges Produkt, Umfang: 120 S., 57 Farbfotos, 92 Illustr., 6 Zeichng., 56 Karten, Seiten: 120, Format: 0.6 x 21 x 14.8 cm, Gewicht: 234 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
... auf die Socken machen - Eifelbuch mit beweg...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.09.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Eifelbuch mit bewegten Bildern, Mit kostenloser Visualife-App, Autor: vom Venn, Hubert/Houben, Arne/Schreiber, Kurt u a, Übersetzer: vom Venn, Hubert/Houben, Arne/Schreiber, Kurt u a, Verlag: Rhein-Mosel-Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Eifel // Filme // Reiseführer, Produktform: Mehrteiliges Produkt, Umfang: 120 S., 57 Farbfotos, 92 Illustr., 6 Zeichng., 56 Karten, Seiten: 120, Format: 0.6 x 21 x 14.8 cm, Gewicht: 234 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Von der Hand in den Mund
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In den sechziger Jahren kehrt der junge Paul Auster den USA den Rücken. Er reist voller Hoffnung nach Europa, ins Paris der Boheme und der Studentenrevolte, um dort Schriftsteller zu werden. Doch zunächst einmal muß er sich seinen Unterhalt verdienen. Seine mühsamen Versuche als Übersetzer, Rezensent oder Ghostwriter bringen jedoch kaum etwas ein. Er kehrt nach New York zurück, aber dort ergeht es ihm nicht besser. Seine Dramen werden nicht aufgeführt, seine Gedichte nicht veröffentlicht. Da findet ein unter Pseudonym geschriebener Krimi endlich einen Verleger. Doch kaum ist der Vertrag geschlossen, geht der Verlag pleite... Amüsant und voller Selbstironie schildert Paul Auster seinen Werdegang vor dem Hintergrund der bewegten sechziger und siebziger Jahre.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Von der Hand in den Mund
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

In den sechziger Jahren kehrt der junge Paul Auster den USA den Rücken. Er reist voller Hoffnung nach Europa, ins Paris der Boheme und der Studentenrevolte, um dort Schriftsteller zu werden. Doch zunächst einmal muß er sich seinen Unterhalt verdienen. Seine mühsamen Versuche als Übersetzer, Rezensent oder Ghostwriter bringen jedoch kaum etwas ein. Er kehrt nach New York zurück, aber dort ergeht es ihm nicht besser. Seine Dramen werden nicht aufgeführt, seine Gedichte nicht veröffentlicht. Da findet ein unter Pseudonym geschriebener Krimi endlich einen Verleger. Doch kaum ist der Vertrag geschlossen, geht der Verlag pleite... Amüsant und voller Selbstironie schildert Paul Auster seinen Werdegang vor dem Hintergrund der bewegten sechziger und siebziger Jahre.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Hanno Helbling
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hanno Helbling (1930-2005) zählt zu den profiliertesten Schweizer Intellektuellen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der ausgebildete Historiker und Literaturwissenschaftler stiess in den späten 1950erJahren zum Redaktionsteam der Neuen Zürcher Zeitung. Als Redaktor im Feuilleton war er für die Fachgebiete Geschichte und Theologie verantwortlich und bewies hohe Kompetenz für religiöse und kirchliche Fragen. Von 1973 bis 1992 leitete Helbling als Nachfolger von Werner Weber das Feuilleton. Später übersiedelte er nach Rom, von wo er über das kulturelle und kirchliche Geschehen berichtete, aber auch weiter hin über Geschichte, Literatur und Gesellschaft schrieb. Daneben verfasste er eine ganze Reihe von Büchern und wirkte als Herausgeber und Übersetzer. Sein Nachfolger Martin Meyer porträtiert den vielseitigen Gelehrten und Journalisten vor dem Hintergrund einer bewegten Zeit.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Hanno Helbling
40,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Hanno Helbling (1930-2005) zählt zu den profiliertesten Schweizer Intellektuellen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der ausgebildete Historiker und Literaturwissenschaftler stiess in den späten 1950erJahren zum Redaktionsteam der Neuen Zürcher Zeitung. Als Redaktor im Feuilleton war er für die Fachgebiete Geschichte und Theologie verantwortlich und bewies hohe Kompetenz für religiöse und kirchliche Fragen. Von 1973 bis 1992 leitete Helbling als Nachfolger von Werner Weber das Feuilleton. Später übersiedelte er nach Rom, von wo er über das kulturelle und kirchliche Geschehen berichtete, aber auch weiter hin über Geschichte, Literatur und Gesellschaft schrieb. Daneben verfasste er eine ganze Reihe von Büchern und wirkte als Herausgeber und Übersetzer. Sein Nachfolger Martin Meyer porträtiert den vielseitigen Gelehrten und Journalisten vor dem Hintergrund einer bewegten Zeit.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Übersetzer der bewegten Bilder
50,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Übersetzer der bewegten Bilder ab 50.7 EURO Audiovisuelle Übersetzung - ein neuer Ansatz

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Hanno Helbling
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hanno Helbling (1930-2005) zählt zu den profiliertesten Schweizer Intellektuellen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Der ausgebildete Historiker und Literaturwissenschaftler stiess in den späten 1950erJahren zum Redaktionsteam der Neuen Zürcher Zeitung. Als Redaktor im Feuilleton war er für die Fachgebiete Geschichte und Theologie verantwortlich und bewies hohe Kompetenz für religiöse und kirchliche Fragen. Von 1973 bis 1992 leitete Helbling als Nachfolger von Werner Weber das Feuilleton. Später übersiedelte er nach Rom, von wo er über das kulturelle und kirchliche Geschehen berichtete, aber auch weiter hin über Geschichte, Literatur und Gesellschaft schrieb. Daneben verfasste er eine ganze Reihe von Büchern und wirkte als Herausgeber und Übersetzer. Sein Nachfolger Martin Meyer porträtiert den vielseitigen Gelehrten und Journalisten vor dem Hintergrund einer bewegten Zeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot